Kantatengottesdienst 2018

Wie jedes Jahr im Sommer hatte auch heuer wieder die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Berchtesgaden zum Kantatengottesdienst eingeladen. Er fand am Sonntag, den 24. Juni um 17:00 Uhr in der Christuskirche in Berchtesgaden statt.

  • DSC07558_Motette_kl
  • DSC07568_Kantate_B
  • DSC07572_Kantate_S_u_B
  • DSC07574_Choral_kl

Pfarrer Schulz leitete den Gottesdienst. Thema des Evangeliums und damit der Predigt war die Erzählung vom zwölfjährigen Jesus im Tempel, die auch der Kantate (BWV 32) „Liebster Jesu, mein Verlangen“ von Johann Sebastian Bach zu Grunde liegt. Diese Kantate war zusammen mit der Motette (BWV 230)  „Lobet den Herrn“ im Gottesdienst zu hören. Als Vokalsolisten wirkten die Sopranistin Claire Craig und der Bassist Oddur Jonsson mit, dazu kamen der Kammerchor der Christuskirche Berchtesgaden und die Salzburger Instrumentalsolisten mit der Solooboistin Susan Zirnbauer und dem Konzertmeister Matthias Müller-Zhang. Die musikalische Leitung lag in Händen von Dr. Elke Michel-Blagrave. Die Kollekte am Ausgang war für die Reinigung der Orgel in der Christuskirche vorgesehen.

Fotos: Günther Kühlewind