Tauferinnerungsgottesdienst

am 22. Juli 2018 in der Schöpfungskirche Bischofswiesen

In einem Gottesdienst für Groß und Klein zogen Kinder aus einem Korb bunte Papierstreifen, auf die alle Besucher ihren Namen geschrieben hatten. Pfarrer Gerstner erinnerte, mit jedem Namen hätten die Kinder ein großes Los gezogen. Denn durch die Taufe könnten alle sicher sein: Sie sind für Gott sehr wichtig. Alle Besucher konnten einen Papierstreifen ziehen und auf Kerzen pieksen, die dann an der Osterkerze entzündet wurden und ein buntes Bild ergaben als Sinnbild für die große Familie der Kinder Gottes. Als Zeichen der Vergewisserung wurden sie alle von Pfarrer Gerstner und Pfarrer Schulz gesegnet.

Fotos. Günther Kühlewind, Text: Pfarrer Christian Gerstner

Tauferinnerungs Gottesdienst 1

Tauferinnerungs Gottesdienst 2