Einführung des neuen Kirchenvorstands
der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Berchtesgaden

2. Dezember 2018, Christuskirche Berchtesgaden

Mit dem 1. Advent 2018 begann nicht nur das neue Kirchenjahr, sondern auch eine neue sechsjährige Amtszeit im Kirchenvorstand. Pfarrer Peter Schulz dankte den aus­scheidenden Kirchenvorstehern für ihr ehrenamtliches Engagement und entband sie von ihrer Verpflichtung. Bei den vier ausscheidenden Kirchenvorstehern bedankte er sich mit einem Abschiedsgeschenk.

KV alt 181202 261

Der bisherige Kirchenvorstand (v. l., die ausscheidenden fett): Wolfgang Sauer, Irmela Leubner, Dr. Arne Everts, Rainer Jung, Roland Beier, Pfarrer Peter Schulz, Pfarrer Christian Gerstner, Ines Hintermayer, Rolf Bechtel, Stefan Gauer, Ursula Schablowski (nicht auf dem Bild: Heike Winkler).

Anschließend wurden die neu gewählten und berufenen Kirchenvorsteher in ihr Amt eingeführt.

02 kv neu 2

Der neue Kirchenvorstand (v. l.): Martina Allmendinger, Irmela Leubner, Jeanette Leitner, Dr. Arne Everts, Roland Beier, Pfarrer Peter Schulz, Pfarrer Christian Gerstner, Ines Hintermayer, Rolf Bechtel, Lena Kurz, Dr. Klaus Frankenberger (nicht auf dem Bild: Heike Winkler)

"Manchmal werden Sie einen langen Atem brauchen, lassen Sie sich dadurch nicht entmutigen!", wandte sich Pfarrer Schulz an die neuen Amtsträger. "Für Ihr Amt werden Sie keine Vergnügungssteuer bezahlen müssen!" Doch neben einer hohen Verantwortung für Gottesdienstordnung, Gemeindeleben, den Erhalt der Ge­bäude und vieles mehr bereite diese Aufgabe auch viel Freude.