Von Abschied und Neubeginn

Ökumenische Adventsandacht in der Christuskirche
am 12. Dezember 2019

Advent ist eine gute Zeit, sich von Langjährigem zu verabschieden und Neues zu beginnen. So nahmen im Rahmen einer ökumenischen Adventsandacht zwei Teamfrauen Abschied von der Gruppe Tee-nach-Sieben: Conny Ullrich war 15 Jahre lang im Leitungsteam gewesen, Uschi Kühlewind 30 Jahre – und Elisabeth Bülow wird zukünftig mit vier weiteren Frauen die Leitung übernehmen. Viele WeggefährtInnen begleiteten diesen Wechsel mit einer berührenden Liturgie, getragen von Frauen der Frauenbünde Berchtesgaden, Unterstein, Marktschellenberg, des Familienkreises Ramsau sowie der Gruppe Tee-nach-Sieben. Mit großer Freude konnten auch Pfarrer Christian Gerstner und Pfarrerin i. R. Lieselotte Lindner zu dieser Andacht begrüßt werden. Bei der anschließenden Feier im Gemeindehaus – mit Plätzchen, Tee und Wein für den Körper und mit Liedern und liebevollen und emotionalen Dankesworten für die Seele – bedankte sich Pfarrer Peter Schulz mit herzlichen Worten bei den beiden ausscheidenden Frauen für ihren langjährigen und bewundernswerten Einsatz und wünschte dem neuen Team viel Erfolg für die Zukunft.

Ursula Kühlewind

DSC09743 Altarraum DSC09746