Eindrücke vom ersten Treffen des Konfi-3-Kurses

am 26. April 2022 im Pfarrzentrum Bischofswiesen

Gruppenbild 2aAm Dienstag, den 26. April startete der erste Kurs für Kinder der 3. und 4. Klasse, der sog. Konfi-3-Kurs, der künftig jährlich dann nur noch für Kinder der 3. Klasse stattfindet. Da Kinder dieser Altersgruppe sehr offen sind für Fragen des Glaubens und sich für vieles zum Thema Glauben und Kirche interessieren, sollen sie bei fünf Kurstreffen wichtige Themen kennenlernen und erleben. Sie werden auch einmal in der Schöpfungskirche übernachten und im Juli einen Gottesdienst feiern als Abschluss ihrer gemeinsamen Zeit mit Pfarrer Christian Gerstner und Pfarrer Josef Höglauer. Eine Abschlussfahrt ins Bibelmuseum Salzburg ist auch geplant.

Beim ersten Treffen lernten die 17 Kinder sich spielerisch kennen und hörten dann im Sitzkreis die Geschichte der 100 Namen Gottes. Dann machten sie sich selber auf die Suche und betrachteten ausgelegte Bilder, die ihnen helfen sollten, weitere Namen für Gott zu finden. Eine Brotzeit, die von Frau Perlick und Frau Koll angerichtet wurde, sorgte für anhaltend gute Stimmung. Dann gestalteten die Kinder ihre Namensschilder und pressten ihren Namensanstecker. Andere begannen, ein Tuch zu gestalten mit ihrem Händeabdruck. Im Lauf des Kurses wird es noch mit weiteren Symbolen bedruckt. Die Zeit verging wie so oft, wenn es schön ist, zu schnell, aber in 14 Tagen ist bereits das nächste Treffen, auf das sich alle freuen.

Pfarrer Christian Gerstner

  • Gottesbilder_a
  • Image_2022-04-26_18.27.34_(3)
  • Image_2022-04-26_20.17.56
  • Image_2022-04-26_20.18.34
  • Image_2022-04-26_20.18.50
  • Image_2022-04-26_20.19.54
  • Image_2022-04-26_20.20.28
  • Image_2022-04-26_20.21.34