Schatzsuche um den Hintersee

14 Kinder des Konfi-3-Kurses trafen sich nach dem Segnungsgottesdienst noch einmal. Sie erlebten am 25. Juli 2022 eine spannende Schatzsuche der besonderen Art.

20220725 150011Am Parkplatz Seeklause am Hintersee bekam Pfarrer Höglauer einen Anruf eines Unbekannten mit der Aufforderung, eine Schatzkarte zu suchen mit einem konkreten Hinweis. Die Kinder fanden sie schnell und erkannten, dass die Suche in den Zauberwald führte. Dort erwartete sie schon Herr Daniel Jägers, Erlebnispädagoge am CVJM.

Es gab ein erstes Abenteuer zu bestehen: Angegurtet überquerten alle den Klausbach. Dann bekam die Gruppe als Belohnung einen Stein mit einer Zahl, der von einem Kind sorgfältig gehütet wurde. Es ging weiter durch den Wald, ehe nach einem kleinen Anstieg der Wartstein erreicht war. Dort war es höchste Zeit für eine Brotzeit und Getränke, denn die Hitze war auch im Wald zu spüren.

Jetzt hatte sich die Gruppe einen weiteren Stein verdient mit einer weiteren Zahl. Noch war es ein Rätsel, was die beiden Zahlen der Steine miteinander zu tun hatten. Doch die Gruppe hatte noch ein letztes Abenteuer zu bestehen. Herr Jägers führte alle zu einer kleinen Höhle. Er robbte hinein und saß mit der Laterne in dem Innenraum. Alle Kinder machten es ihm nach. In Gruppen zu dritt hörten sie ihm im Innenraum der Höhle zu, ehe sie durch einen weiteren Gang unterhalb heraus kletterten. Mit Staub an Kleidung und Haaren, aber begeistert, wurden sie von Pfarrer Höglauer am Höhlenausgang begrüßt.

Wieder auf dem Wartstein angekommen, hatten einige bereits das Rätsel gelöst. Die Buch­staben, die jede Gruppe in der Höhle erhalten hatte als Preis für ihren Mut hinein zu klettern, ergaben das Wort Psalm und die andern Zahlen ergaben Psalm 119 mit Vers 162, der lautet: »Ich freue mich über dein Wort wie jemand, der einen Schatz findet.« Herr Jägers dachte mit den Kindern nach, was damit wohl gemeint war. Pfarrer Gerstner und Pfarrer Höglauer erläuterten, welcher Bibelvers ihnen ein Schatz ist. Dann ging es zurück zum Ausgangspunkt und allen bleibt diese Schatzsuche als spannendes und abwechslungsreiches Erlebnis in Erinnerung.

Text und BIlder: Pfr. Christian Gerstner

  • 20220725_150011
  • 20220725_152225
  • 20220725_153400
  • 20220725_161320
  • 20220725_164455
  • 20220725_165552
  • 20220725_165929
  • 20220725_170858
  • 20220725_170947
  • 20220725_172140